Icon / Titel / Design / Designerin

Doof.



Ich neige dazu, nur dann zu bloggen, wenn die Langeweile zu groß wird. Irgendwie habe ich aber auch nie so richtig interessantes zu berichten. Ich träume immer nur. Von diesem und jenem, vom Reisen, von Blah. Ich mache nie. Jetzt, da die Wohnungssuche vollbracht ist, ist die Langeweile wieder da. Und zwar so über die maßen präsent, dass ich sogar mal wieder das Design meines Blogs gewechselt habe. Aber ich liebe diesen Stumpfsinn. Dieses sinnfreie Unverhalten. Es hält mich davon ab, ins Grübeln zu geraten. Ich möchte im Moment nicht zu viel über Zukunft und diesen ganzen Erwachsenenkram nachdenken. Göttingen. Das schindet ganz schön Eindruck. So viel, dass die Leute immer gleich reagieren: mit einem Gemisch aus Ver- und Bewunderung, Entsetzen und Erstaunen. Göttingen. Elite-Uni. Guter Ruf. BLAH! Passt das überhaupt zu mir? Und viel wichtiger: Will ich, dass es zu mir passt? Na ja, immerhin haben meine Eltern was zu erzählen. Und deren Bekannte haben etwas zum Bestaunen. Göttingen eben. Jürgen Trittin hat dort studiert, habe ich gehört. Und er hält dieses Jahr die Gastrede bei der Immatrikulationsfeier. Ja ja, Göttingen. Ich mag Trittin. Ihn und seine Art, wie er Redet. Seine Art, sich auszudrücken. Sogar seinen Tonfall. Hoffentlich ist er nicht das einzige, was ich an Göttingen mag.
21.9.10 23:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de